Kindheits Kult

Mit Kult ist das ja so eine Sache – viele Sachen werden zu Kult erhoben, nur wenige werden diesem Status gerecht. Aber wenn es „Kinder“ Hörspiele schaffen die Top Ten der Album Charts zu stürmen und Erwachsenen dieses gewisse Glänzen in die Augen zaubern…ja dann muss es sich schon um etwas sehr, sehr Besonders handeln – oder um Kult eben. Die ??? sind zurück! Nach 3jährigem Rechtsstreit dürfen Justus Jonas, Bob Andrews und Peter Shaw endlich wieder in Rocky Beach ermitteln und die riesige Fangemeinde – zu der ich mich mitten rein zähle – ist entzückt und kauft die Regale leer. Kein Wunder also, das Folge 121 und Folge 122 (die 3 Jahre im Giftschrank auf ihre Veröffentlichung warten mussten) die Hitparaden von Amazon bis iTunes anführen. Ach wie schön – endlich wieder mit neuen Folgen im Ohr am Abend in die Kissen sinken. Ich selbst bin Sammlerin der ersten Stunde und hüte meine Kassettensammlung wie einen Schatz. Überhaupt ist diese Sammlung der einzige Grund warum mein Wohnzimmer noch von einer 20 Jahre alten Stereoanlage „verschönert“ wird: Die hat nämlich noch ein Kassettendeck! Diese neumodischen (ehrlicherweise teils sehr schönen) Designanlagen können mit diesem Mehrwert leider nicht mehr aufwarten – und so bleibe ich den drei Jungs und meiner alten Anlage treu!

Wie ich mich gefühlt habe, als vor ein paar Wochen eine Email von ??? Regisseurin und Produzentin der ersten Stunde Heikedine Körting ins Haus flatterte (auch selbst legendär verewigt in unzähligen Folgen als u.a. „Der seltsame Wecker“ oder „Der Super Papagei“), mit der Anfrage ob ich nicht Lust hätte eine Rolle in einer der neuen Folgen zu übernehmen, können Sie sich vielleicht annähernd vorstellen. Meine Augen bekamen dieses gewisse Glänzen, der Puls stieg und wahrscheinlich habe ich selten so schnell auf eine Mail geantwortet J

Vor Kurzem war es dann soweit – ich trat an im Studio um Sharon Lockwood für Folge 125 Leben ein zu hauchen. Man könnte meinen, dass sich die Aufregung nach 12 Jahren einigermaßen in Grenzen hält, aber Pustekuchen. Das hier war etwas Besonderes – hier ging es um meine Kindheitshelden! Bevor es zur Sache ging, nutze ich die Chance den drei „Hauptdarstellern“ bei ihrer Arbeit zuzuhören….und ertappte mich immer wieder dabei wie ich mit geschlossenen Augen im Studio gespannt der Handlung folgte – denn meine ??? sehen natürlich ganz anders aus als Oliver Rohrbeck, Andreas Fröhlich und Jens Wawrczeck. Nichts für ungut Jungs, aber da hat halt jeder sein eigenes Kopfkino! J

Was soll ich sagen: Der Tag war grandios! Und natürlich habe ich es mir auch nicht nehmen lassen meine allererste ??? Kassette Folge 1 „Der Super Papagei“ aus dem Jahr 1979 von den dreien signieren zu lassen. Am Abend gab es dann die große Premiere von Folge 121 und Folge 122 in Hamburg Altona. Die Fabrik war bis auf den letzten Platz ausverkauft – kein Wunder nach 3 Jahren Funkstille! Und als „Justus Jonas“ alias Oliver Rohrbeck die Fangemeinde begrüßte wandelte sich der Abend in eine regelrechte Kinder-Geburtstags Party – Ballons und Süßigkeiten inklusive. Und jeder im Saal durfte sich mal wieder so richtig jung fühlen – denn wie sagte Oliver so schön: „ Großartig dass ihr alle hier seid! Ein Saal voller 20-jähriger! Ja, guckt nicht so – laut Marktforschung seit ihr alle 20!“ Das freute mich und die übrigen Thirty-Somethings ungemein, wir machten es uns auf unseren Kissen und Stühlen bequem, und manch einer schlummerte ein bevor die erste Folge ihren Höhepunkt erreicht hatte… aber so muss das sein sagte Oliver …und Justus Jonas weiß schließlich wovon er redet!

 

...wem gefällt was er liest, darf gerne teilen 🙂 - Danke!Print this page
Print
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Published by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.